F&E Profil anlegen

Kriterien für einlöseberechtigte Forschungseinrichtungen:

Einlöseberechtigte Forschungseinrichtungen im Sinne der Richtlinie zum Innovationsscheck sind Einrichtungen wie Hochschulen oder Forschungsinstitute unabhängig von ihrer Rechtsform, deren Hauptaufgabe in Grundlagenforschung, industrieller Forschung oder experimenteller Entwicklung besteht und die ihre Ergebnisse durch Lehre, Veröffentlichung und Technologietransfer verbreiten.
Dabei handelt es sich um eine gemeinnützige Einrichtung, bei der sämtliche Einnahmen in die Forschung, die Verbreitung von Forschungsergebnissen oder die Lehre reinvestiert werden.
Der Wissensanbieter hat darüber hinaus seine primäre Ausrichtung auf Forschung und Entwicklung nachzuweisen (Publikationen, abgewickelte Forschungsprojekte). Eine entsprechende Qualitätssicherung muss nachweislich vorhanden sein (z.B. regelmäßige Evaluierungen, Zertifizierungen). Für die Beauftragung als Forschungseinrichtung im Rahmen des Innovationsschecks muss die Einrichtung auch eine entsprechende wissenschaftliche Expertise in einem für das Unternehmen - insbesondere für Klein- und Mittelunternehmen - geeigneten Forschungsfeld aufweisen.

 * Pflichtfelder

 Angaben zur Organisation *

 Organisation *

 Abteilung/Institut

 Strasse *

 PLZ * Ort * Region *          

 Telefon *

          Fax      
 E-Mail *

       Internet  


 Organisationstyp *


 Mitarbeiter in F&E *

 Ansprechpartner (die für F&E Auskünfte zuständige Person)

 Anrede *

Herr   Frau   
 Titel
 Vorname *
 Nachname *

 Position *



 F&E Profil Status / Passwort / Anmerkungen *

 Mein F&E Profil *

soll über Internet zugänglich sein (KMUs können selbst recherchieren)
soll nur über die FFG Servicehotline KMUs zugänglich sein

 Passwort *

  (Bitte wählen Sie ein persönliches Passwort)
 Anmerkungen
 Nur für FFG einsehbar
 Anti-Spam Code *  5958  Bitte folgende 4-stellige Zahl eingeben: